Day of the Dude

In Neuseeland wird man nicht schief angeschaut, wenn man als Religion „Jedi“ angibt, Jediism ist dort als Kirche anerkannt. George Lucas also der erste Mensch, der Blockbuster- und Religionsstifter ist.

Was das über unsere Popkultur-zentrierte Welt sagt, überlasse ich deinem Urteil. Ich habe mich heute zu entspannen und soll schwierigen Gedanken aus dem Weg gehen, wenns geht beim Bowling.

In meiner Kirche ist am 6.3. der höchste Feiertag: „The Day of the Dude“ — und der ist heilig, Man.


Moin, und Dir einen entspannten Tag.

Tatsächlich ist die Church of the latter-day Dude eine in den USA anerkannte Kirche; in vielen Staaten dürfte ich bspw. Ehen schließen, so ganz offiziell mit Urkunde und stilecht mit einem Glas White Russian.

😉

Von Erik H.

Autor + #Podcaster; liebt #Segeln + den FC Sankt Pauli. #FCSP. Produziert den autofiktionalen #Blog "https://ring2.de" #lgbtqally

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert